DI Kraus & CO GmbH
W. A. Mozartgasse 29
A-2700 Wr. Neustadt
Tel.: +43(0) 2622/89 497
Fax: +43(0) 2622/89 496
E-Mail: office@dikraus.at

iTWO / ARRIBA

Abrechnung & Überwachung

 

Projektabrechnung und Zahlungsübersicht 

Eine komplette Auftrags-, Rechnungs- und Zahlungsverwaltung macht den Abrechnungsstand eines Projektes jederzeit transparent. Der Soll-Ist-Vergleich informiert über den Erfüllungsgrad eines Auftrags. Möglich ist auch die Abrechnung über den Fertigstellungsgrad – einfach prozentual über mehrere frei wählbare Titel/Positionen. Bei öffentlichen Aufträgen lassen sich leicht Teilrechnungen an mehrere Rechnungsempfänger (= Kostenträger) stellen. Einbehalte und Abzüge können nach Vergabeeinheit, Kostengruppe oder Raum differenziert errechnet werden.

Aufmaß und Schnittstellen

Das Aufmaß für Prüfrechnung, Kostenermittlung oder Ausschreibung erfolgt positionsweise in freier Schreibweise, im Blatt-Zeile-Modus oder nach ÖNORM A2063, ÖNORM B2114, REB-VB 23.003 bzw. GAEB-VB 23.004. Für eine differenzierte Planung bzw. Analyse lassen sich Aufmaßmengen auch Kostenträgern, Kostengruppen und Räumen zuordnen. Sie können Prüfaufmaße für vergebene Aufträge und vorläufige Mengen verwalten und per Filterfunktion wieder aufrufen. Vielfältige Schnittstellen- Formate erlauben den schnellen Austausch von Aufmaßdateien für Rechnungsprüfung und Zahlungsfreigabe.


Ablaufplanung und Ressourcenübersichten

Bauzustand, Kosten und Mengen können Sie über die Zeitschiene planen und steuern. Dazu bietet iTWO ein Vorgangsmodell, das Sie frei definieren oder LV- bzw. kalkulationsbasiert anlegen.

Auf der Grundlage des hinterlegten Kalenders  entsteht so eine Ablauf- und Terminplanung für die Baustelle in Form eines übersichtlichen Balkenplanes. Umgekehrt können Sie externe Terminpläne komplett in das Vorgangsmodell von iTWO importieren, z.B. aus PowerProject®, Primavera oder MS-Project. Hier erfolgt die visuelle Zuordnung der Teilleistungen aus dem LV mit Ihren Teilmengen zu den Vorgängen.


Kostenkontrolleinheiten – Leistungspakete – Kennwerte

Neben Terminplanung und zeitorientierter Auswertung können Sie Leistungen des Auftrages in einer beliebigen Gliederung zusammenfassen. So ermitteln Sie schnell und fl exibel gewünschte Kennwerte, wie beispielsweise die Gesamtkosten pro m3 Beton oder pro m2 Fassade.


Prüfkalkulation

Die Überprüfung von Angeboten und Nachträgen ist nicht nur für öffentliche Auftraggeber interessant, sie stärkt generell bei Auftragsverhandlungen Ihre Position.


Leistungen

  • 5D-Vorgangs- und Ablaufplanung
  • Simulation mit Integration MS Project, PowerProject, Primavera
  • Budget- und Kostenüberwachung auch visuell nach Orten
  • Aufmaß nach ÖNORM A2063, ÖNORM B2114, REB 23.003 (1979 oder 2009) und GAEB VB 23.004
  • Projektabrechnung aller gängigen Rechnungstypen, Nachtragsverwaltung
  • Soll-Ist-Vergleiche
  • Prüfkalkulation

 

durchsuchen:

Support:
Online-Support:
Support
E-Mail: info@dikraus.at
Telefon: +43 (0)2622/89 497
Fax: +43 (0)2622/89 496
©1989-2017: D.I. KRAUS & CO GmbH - Generalimporteur der ELECO Software GmbH
Preisänderungen und Irrtümer vorbehalten!